Das Marken-starke Familien­unternehmen

Das Unternehmen Spilger

Die Firmengruppe Wohn-Center Spilger GmbH & Co. KG hat ihren Standort in Obernburg / Großwallstadt  gewählt. Hier vertreiben wir in 2 Möbelhäusern Einrichtungsgegenstände, Accessoires sowohl im Service- und Lieferbereich als auch im Mitnahme- und Abholbereich.

In Obernburg befindet sich das Wohn-Center Spilger mit einer Ausstellungsfläche von 40.000 m². Auf 5 Ebenen und einer großzügigen Lofthalle präsentieren wir angefangen vom Boutique-, Textil- und Fachsortimentsbereich über Babyabteilung bis hin zu gehobenen Möbeln der Designabteilung und dem Jungen Wohnen alles was das Herz begehrt. Seit Februar 2016 befindet sich auch das Gartenmöbel-Center in Obernburg. Auf fast 3.000 m² Fläche werden ganzjährig die aktuellsten Trends aus Garten und Outdoor präsentiert.

Im 4 km entfernten Großwallstadt zeigen wir in Spilgers Sparmaxx! auf 10.000 m² Mitnahme- und SB-Möbel hauptsächlich zum Mitnehmen. In Großwallstadt befindet sich auch unser richtungsweisendes und topmodernes Lager- und Logistikzentrum, in dem insgesamt für 9.600 Möbelcorletten Platz zur Verfügung steht, d. h. damit könnte man knapp zwei Fußballfelder mit Möbeln bestücken. Die Möbel werden auf 34 Regalreihen mit einer Höhe von 16 m in unserem Hochregallager deponiert. Für die Ein-/Auslagerungen werden 4 Schmalgangstapler in 17 Regalgängen induktiv geführt. Unsere großzügige Warenausgabe erstreckt sich über 400 m² mit einer angenehmen Wohlfühlatmosphäre und garantiertem Service bis in den Kofferraum.

Wohn-Center Spilger ist ein gewachsenes mittelständisches Familienunternehmen, welches mittlerweile in der dritten Unternehmer-Generation geführt wird. Der Geschäftsführer Bernd Spilger garantiert, dass die Tradition des Hauses Spilger –„der Kunde und Mensch im Mittelpunkt all unserer Bemühungen“ – gewahrt wird.

Wohn-Center Spilger

Römerstraße 115
63785 Obernburg am Main

Direkt an der B469,
Abfahrt Obernburg Nord

Routenplaner

Spilgers Logistikzentrum

Einsteinstraße 6
63868 Großwallstadt

Routenplaner

Sparmaxx Großwallstadt

Einsteinstraße 6
63868 Großwallstadt

Routenplaner

Historie

2018

Benjamin Spilger scheidet aus der Geschäftsführung aus und Bernd Spilger führt als alleiniger Geschäftsführer das Familienunternehmen fort. Der Standort in Rodgau Nieder-Roden wurde geschlossen.

2015

Andreas Eisenkrätzer nimmt eine neue berufliche Herausforderung an und verlässt das Unternehmen. Die Geschäftsführung haben nun Benjamin Spilger und Bernd Spilger inne.

2014

Ein zweites Discountmöbelhaus „Spilger's Sparmaxx“ gehört jetzt in Rodgau Nieder-Roden zum Familienunternehmen.

2013

Bis dato größte Aufdach-Photovoltaik-Anlage Unterfrankens wird installiert und produziert fortan 1,17 Millionen Kilowattstunden emissionsfreien Strom.

2009


Bernd und Benjamin Spilger lösen die seit 1969 tätigen Geschäftsführer Otto und Herrmann Spilger ab und sichern die Zukunft des Unternehmens in der dritten Generation. Die Geschäftsführung wird verstärkt durch Andreas Eisenkrätzer.

2004

Großzügige Erweiterung des Logistik-Centers mit Zentrallager und einer der modernsten Warenausgaben Deutschlands.

1998

Gründung der Filiale Sparmaxx in Großwallstadt - Möbel zu Discount-Preisen- mit über 10.000 qm Ausstellungsfläche.

1991

Ein weiterer Meilenstein im April 1991: Eröffnung des weiteren Gebäudes mit über 50 Fachabteilungen auf über 23.000 qm mit dem Slogan:
" ... ganz groß im Einrichten".

1979

7 Jahre später erfolgte die erste große Erweiterung des Wohn-Centers.

1972

Das Unternehmen investiert in ein neues Möbelhaus. Erweiterung des Unternehmens vor den Toren der Stadt Obernburg "auf der grünen Wiese".

1969

Die beiden Söhne Otto und Herrmann sichern die Nachfolge des Unternehmens.

1966

Geschäftserweiterung in der Obernburger Römerstraße, ehemaliges "Hypohaus" mit Eröffnung im Oktober 1966.

1949

Seit 1949 gibt es Wohn-Center Spilger in Obernburg. Das Möbelhaus wurde von Otto Spilger Senior gegründet und befand sich damals noch in der Obernburger Altstadt.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.