Kleine Helfer mit großer Wirkung

Kommode, Nachttisch & Co. – Beimöbel für’s Schlafzimmer

Wenn wir an Möbel für’s Schlafzimmer denken, fallen uns als erstes das Bett und der Kleiderschrank ein. Allerdings ist es damit natürlich noch nicht getan. Was würden wir nur mit unserer Abendlektüre, dem Wasserglas für nächtliche Durstattacken und dem Wecker tun, wenn wir keine Nachttische oder Nachtschränke neben dem Bett stehen hätten? Und oftmals ist unsere Sammlung an Klamotten, Schuhen und Bettwäsche so groß, dass ein einzelner Kleiderschrank das alles einfach nicht mehr fassen kann – eine Kommode muss her. Beimöbel sind im Schlafzimmer also fast ebenso essenziell wie Bett oder Kleiderschrank. Umso wichtiger, sich vor dem Kauf Gedanken darüber zu machen, welche Art von Beimöbeln Sie sich für Ihr Schlafzimmer wünschen.

Unsere Beimöbel

Aktuell werden auf dieser Seite keine Produkte angezeigt. Wir arbeiten daran, die große Produktvielfalt aus unserem Möbelhaus hier darzustellen. Schauen Sie doch am besten direkt bei uns im Wohn-Center Spilger vorbei!

Alles aus einem Guss

Egal ob Nachttisch, Nachtschrank, Kommode, Side- oder Lowboard – Beimöbel im Schlafzimmer sind zweifelsohne praktisch und mitunter unverzichtbar. Je mehr wir aber von Ihnen in unserem Schlafzimmer stehen haben, desto wichtiger wird es, ein einheitliches Konzept beizubehalten. Sicher – auch ein bunter Mix aus außergewöhnlichen Einzelstücken kann seinen Charme haben. Aber gerade im Schlafzimmer, wo wir Ruhe und Entspannung suchen, ist eine Einrichtung „aus einem Guss“ eher zu empfehlen. Bei Spilger finden Sie eine große Auswahl adäquater Beimöbel. Unsere Schlafzimmer-Serien bieten herausragendes Design, bei dem einfach alles passt. Und auch als Ergänzung zu einem begehbaren Kleiderschrank bieten sich Beimöbel im Schlafzimmer geradezu an. Besuchen Sie uns in Ihrem Wohncenter Spilger in Oberhausen und entdecken Sie unsere große Möbelausstellung – hier finden garantiert auch Sie die passenden Beimöbel für Ihr Schlafzimmer!

Diese Aspekte gilt es beim Kauf von Beimöbeln für Ihr Schlafzimmer beachten:

  • Wie viel Platz haben Sie in Ihrem Schlafzimmer? Gerade kleine Räume können durch zu viele verschiedene Möbelstücke schnell vollgestellt wirken. Hier ist es eher ratsam, auf wenige große Möbel zurückzugreifen
  • Welche Möbel sind bereits vorhanden bzw. sollen behalten werden? Achten Sie darauf, dass die neuen Möbel mit den bereits vorhandenen harmonieren – am besten, Sie bringen Fotos der Bestandsmöbel zum Möbelkauf mit.
  • Welche Art von Beimöbeln möchten Sie in Ihrem Schlafzimmer haben? Nachttisch, Kommode, Sideboard – die Möglichkeiten sind vielfältig.
  • Wie viel Stauraum benötigen Sie? Überschlagen Sie im Vorfeld, was alles in Ihren neuen Beimöbeln Platz finden muss, damit Sie Ihren Stauraum im Schlafzimmer optimal nutzen können.
Vielen Dank für Ihre Nachricht.