Putenröllchen gedämpft

Silke Bätz Rezepte

Zutaten

12 Blätter Romanasalat
Salz
4 dünne Putenschnitzel (je etwa 160g)
Pfeffer
1/2 Bund Petersilie
2 Knoblauchzehen
1 kleine rote Paprikaschote
75 g Gorgonzola
100 g Doppelrahm-Frischkäse
Dämpfeinsatz

Zubereitung

Salat waschen, die dicken Rippen flach scheiden. Blätter in kochendem Salzwasser 1 Min. blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen.
Putenschnitzel mit dem Handballen flach drücken, jeweils in 3 Streifen schneiden und mit salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen und trockenschütteln, Blättchen fein hacken. Knoblauch schälen und durchpressen. Paprika waschen, halbieren, putzen und klein würfen. Gorgonzola mit einer Gabel zerdrücken, mit Frischkäse verrühren. Petersilie, Knoblauch und Paprika untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Putenschnitzel damit bestreichen, aufrollen und jeweils in 1 Salablatt wickeln.
Nebeneinander in den Dämpfeinsatz legen. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen,
Putenröllchen darüber stellen und zugedeckt 10 Min. dämpfen.

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: 320 kcal.

Zurück

Vielen Dank für Ihre Nachricht.