Zurück

Marmorkuchen

Julia Wissel Rezepte

Zutaten

  • 300 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 4 Eier
  • 2 Pck. Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 450 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Instant-Kaffeepulver
  • 2 EL Kakao
  • 1 Messerspitze Zimt
  • Butter zum Fetten der Form
  • Puderzucker zum Dekorieren

Zubereitung

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. 2 Päckchen Vanillinzucker und Salz zufügen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, über die Masse sieben und verrühren. Die gefettete Gugelhupfform auf das Rost stellen und mit etwa 2/3 des Teiges befüllen.
Dem restlichen Teig Kakao, Kaffeepulver und Zimt zufügen. Falls der dunkle Teig jetzt fester sein sollte, als der helle Teig sein sollte, evtl. noch ein EL Milch (oder Wasser) unterrühren.

Dann den dunklen Teig auf dem hellen Teig verteilen und mit einer Gabel locker (spiralenförmig) vermischen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen wie folgt backen:

  • Elektroherd: 180°C (Ober- und Unterhitze)
  • Backzeit: 60 – 65 Minuten (Holzstäbchenprobe)

Den abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Zurück

Vielen Dank für Ihre Nachricht.