Zurück

Hähnchen-Gemüse-Gratin

Julia Wissel Rezepte

Zutaten

  • 500g Hähnchenbrust
  • 30g Butterschmalz
  • 10 Kl Kartoffel
  • 1 Porre
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 1 Paprika rot
  • 1 Möhre groß
  • 1 Romanesco klein
  • 200g Blumenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 250g Schmand
  • 200g Gauda
  • 100 ml Milch
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver Chilipulver Salatkräuter getr.

Zubereitung

Das Hähnchenbrustfilet in dünne Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in etwas Gemüsebrühen weich kochen. Die Möhre in dünne Scheiben schneiden, Romanesco und Blumenkohl in Röschen zerkleinern, und die letzen 5 Minuten zu den Kartoffel geben und ankochen. Hähnchenbrustfiletstreifen im Butterschmalz in der Gratin-Pfanne anbraten.

Die Kartoffel, den Romanesco, den Blumenkohl und die Möhre über das Fleisch verteilen. Frühlingszwiebel und den Porre in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls darüber geben. Den Schmand mit den Eiern und der Milch vermischen. 50g Geriebenen Gauda unterheben und kräftig mit Salz Pfeffer, den Kräutern und Chili würzen. Über die mit den Zutaten gefüllten Pfanne gießen. Den Restlichen Gauda reiben und darüber streuen. Die Gratin-Pfanne in den Backofen geben und bei 250° Grad 20 Minuten überbacken.

Zurück

Vielen Dank für Ihre Nachricht.