Zurück

Frisches Frühlingserwachen – den Garten einrichten

Julia Wissel Wohnen & Einrichten

Es ist endlich wieder so weit: Die Tage werden länger, die Sonne strahlt uns ins Gesicht und lässt die Natur um uns herum aus dem Winterschlaf erwachen. Bunte Blumen und blühende Bäume verschönern die Umgebung und man verbringt am liebsten so viel Zeit wie möglich an der frischen Luft. Höchste Zeit, den eigenen Garten auf Vordermann zu bringen, um die Outdoor-Saison einzuläuten!

Die Gestaltung des Gartens und der Terrasse lassen dabei viel Raum zur kreativen Entfaltung. In unserer neuen Gartenabteilung finden Sie alles, was das grüne Herz begehrt. Aber wie geht man die Gartengestaltung am besten an? Wenn Sie sich genau dasselbe fragen, dann haben wir hier die wichtigsten Tipps für Sie!

Die richtige Planung macht den Unterschied

Der vorhandene Platz in Ihrem Garten ist entscheidend für die richtige Gestaltung. So ist es möglich, dass Sie über eine große Grünfläche verfügen, eine Terrasse oder gar beides in Kombination. Vorher sollten Sie also überlegen, welche Ansprüche Sie an die Möbel in Ihrem Garten haben. Möchten Sie lediglich eine gemütliche Lounge-Garnitur mit einem kleinen Tisch platzieren, in der Sie nach einem Arbeitstag so richtig abschalten möchten? Essen Sie gerne im Freien und bevorzugen daher eine Sitzgarnitur mit einem robusten Tisch, der auch einem Sommer-Schauer problemlos standhält? Oder darf es ein schattenspendender Strandkorb sein?

Diese Entscheidung treffen Sie am besten im Voraus. Dafür lohnt es sich ebenfalls, eine Skizze der benutzbaren Fläche anzulegen und mögliche Variationen und Platzierungen der Möbelstücke zu testen. So erlangen Sie ein Gefühl für den vorhandenen Platz und können die Wirkung der Stücke im Garten austesten. Natürlich ist auch ein Besuch in unserer Gartenabteilung hilfreich, um Inspiration zu gewinnen. Ein Großteil unseres Sortiments steht Ihnen aufgebaut zur Verfügung. So kann auch gleich einmal Probe gesessen werden, um zu testen, ob sich die Möbel für Sie als bequem erweisen. Verschiedene Tischhöhen, schicke Accessoires oder farblich angepasste Dekorationen können Sie dabei ebenfalls kennenlernen. So nimmt Ihre Vorstellung Schritt für Schritt Form an.

Welche Möbel passen zu Ihnen?

Nun haben wir die grundlegende Planung erledigt. Sie kennen Ihre Bedürfnisse und wissen, wie Sie Ihren Garten am liebsten nutzen möchten. Aber welche Möbelstücke eignen sich dafür am besten und erfüllen die eigenen Ansprüche? Dazu schauen wir uns das Sortiment einmal genauer an.

Esstische und Stühle

Im Sommer draußen zu kochen und essen gibt einem das Gefühl von Urlaub im eigenen Zuhause. Aber dafür braucht es passende Möbel. Um eine Terrasse als Outdoor-Erweiterung des Essbereichs zu nutzen, eignen sich Esstische mit passenden Stühlen am besten. Dabei können Sie in vielerlei Aspekten entscheiden, was Ihren Ansprüchen am besten entspricht. Für Familien mit Kindern eignen sich hervorragend große Essgruppen aus Holznachbildungen, da dieses Material besonders robust ist. Ein umgefallenes Glas oder die Flecken der Grillsoße können einfach abgewischt werden. Dazu gesellen sich Stühle aus Polyrattan, die noch dazu über eine verstellbare Lehne verfügen. Um für ein gemütliches Sitzgefühl zu sorgen können passende Sitzkissen ergänzt werden. Diese sind in einer Vielzahl an Farben und Designs erhältlich, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Doch auch für Single-Haushalte oder Paare finden sich in unserer Gartenabteilung die richtigen Stücke. Formschöne, runde Holztische warten darauf mit frischen Blumen dekoriert zu werden. Dabei sind diese lasiert, um Wind und Wetter zu trotzen. Aber auch in rechteckiger Variante sind die Holzmöbel erhältlich und lassen sich fabelhaft mit gemütlichen Bänken kombinieren.

Lounge-Garnituren

Lounge-Garnituren sind die Königsklasse der gemütlichen Sitzmöbel im Garten. Couch-ähnlich aufgebaut, meist mit Beistelltischen ausgestattet und wetterfesten Polstern versehen, kann hier perfekt die Sonne genossen werden und ein gutes Buch gelesen werden. Dabei gibt es sie in vielen verschiedenen Farben und Formen. Meist sind die Gestelle aus Metall gefertigt und gestalten sich so äußerst robust.

Liegen und Strandkörbe

Um so richtig ausspannen zu können, eignen sich unsere gepolsterten Liegen ideal. Egal ob auf der Terrasse positioniert, auf der Wiese oder aber auf dem Balkon. Im Handumdrehen aufgebaut kann man in minutenschnelle die Sonne genießen und auch einmal ein kleines Schläfchen machen. Sollten Sie ein Möbelstück bevorzugen, das genauso schnell, wie es aufgebaut ist, auch wieder in der Garten-Hütte verschwinden kann, dann sind unsere Garten-Liegen aus Polyrattan genau das Richtige für Sie. Die angenehmen Möbel können entweder in eine Kipp-Position gestellt werden, oder als normales Sitzmöbel agieren. Zusammengeklappt hat man die Liegen innerhalb kürzester Zeit wieder weggeräumt – maximale Flexibilität ist hier optimal gegeben.

Wer sich das Strandfeeling in den heimischen Garten zaubern möchte, trifft mit stylischen Strandkörben ins Schwarze. Die geflochtenen Körbe spenden an heißen Tagen ein angenehm schattiges Plätzchen. Die gepolsterte Bank besitzt je nach Modell praktische Fußlehnen und ausklappbare Abstellflächen. So kann man sich einen erfrischenden Drink und eine Portion Obst mit in den Garten nehmen und sich so den Tag versüßen.

Gartenmöbel entdecken im Wohn-Center Spilger

Wenn Sie nun in Sommerstimmung verfallen sind und am liebsten direkt Ihren gesamten Garten umgestalten würden, besuchen Sie uns gerne im Wohn-Center Spilger in Obernburg. Treten Sie ein in unsere Garten-Abteilung und finden Sie Ihren neuen Begleiter für die heiße Jahreszeit. Wir freuen uns auf Sie!

Zurück

Vielen Dank für Ihre Nachricht.