Zurück

Brokkolicremesuppe mit Kürbiskernen

Julia Wissel Rezepte

Zutaten für 4 Personen

Streichelt die Zunge und erfrischt den Gaumen: Die außergewöhnliche Kombination aus frischer Zitrone und gesundem Broccoli, ergänzt mit gerösteten Kürbiskernen, garantiert vor allem eines – einen traumhaft leckeren Genuss mit Knusperkomponente.

  • 1 Zitrone (geriebene Schale)
  • 2 Stauden Broccoli
  • 1 kleine Zwiebel
  • 600 ml Wasser
  • 100 g Crème Fraîche, 34 %
  • 2 EL Olivenöl mit Zitronenaroma
  • Salz und Pfeffer
  • 50g Kürbiskerne

 

Zubereitung

Zitronenschale abreiben und zur Seite stellen. Broccolistauden in kleine Röschen teilen und den Stiel in Scheiben schneiden (unterstes Stück wegwerfen).
Zwiebel hacken und in einer Pfanne glasig dünsten. Die Hälfte des Wassers und ca. 1 TL Salz dazugeben.
Die Broccolischeiben hineingeben und einige Minuten kochen. Anschließend den Rest des Wassers und die Röschen dazugeben. Weichkochen und den Topf vom Herd nehmen.
Zu einer glatten Suppe mixen. Crème Fraîche, Zitronenschale und Olivenöl dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Kürbiskerne in einer trockenen Bratpfanne auf mittlerer Hitze rösten, bis sie goldgelb sind und aufzuplatzen beginnen. Suppe in Teller verteilen und mit den Kürbiskernen garnieren.

Zurück

Vielen Dank für Ihre Nachricht.