Zurück

Heidelbeermuffins

Julia Wissel Rezepte

Zutaten

  • 300g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 180g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 350ml Milch
  • 2 Eier
  • 150g zerlassene, abgekühlte Butter
  • 200g Heidelbeeren

Nebenbei:

  • Fett für die Form
  • Papierförmchen
  • Puderzucker

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Muffinblech einfetten oder die Papierförmchen in die Mulden setzen.

Mehl, Backpulver und Zimt in eine Schüssel sieben. Salz, Zucker und Vanillezucker untermischen und eine Vertiefung in die Mitte drücken.

In einer zweiten Schüssel Milch, Eier und Butter gut verrühren und in die Vertiefung gießen. Anschließend vorsichtig verrühren, bis sich die Zutaten gerade ausreichend miteinander vermischt haben, da der Teig etwas klumpig bleiben soll.

Nun die Heidelbeeren vorsichtig unterheben und den Teig in die vorbereiteten Muffinformen verteilen.

Etwa 20-25 Minuten backen.

Nachdem die Muffins ausgekühlt sind mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Zurück

Vielen Dank für Ihre Nachricht.