Zurück

Anti Winterblues

Julia Wissel Umwelt & Gesundheit

Wir verraten Ihnen, wie Sie motiviert bleiben!

In den Wintermonaten ist es draußen länger dunkel, weswegen es uns häufig schwerfällt, motiviert und fit zu bleiben. Das eisige Wetter und die Dunkelheit schlagen vielen Leuten aufs Gemüt und lassen sie in ein Winterloch fallen. Damit Ihnen das nicht passiert, verraten wir Ihnen, wie Sie den Winter motiviert und fit überstehen!

Starten Sie fit in den Tag

Morgens nach dem Aufstehen bietet Ihnen ein Spaziergang oder eine kurze Jogging-Runde die ideale Möglichkeit, Ihren Tag mit frischer Luft und Energie zu beginnen. Im Winter wird man oft gemütlich und verbringt seine Abende am liebsten eingekuschelt auf der Couch. Mit einem täglichen Spaziergang können Sie auch in der kalten Jahreszeit fit bleiben und einen Ausgleich zu den entspannten Winterabenden schaffen. Ein weiterer toller Nebenaspekt von Bewegung an der frischen Luft ist die Vorbeugung von psychischen und physischen Erkrankungen – so können Sie sich und Ihrem Körper mit wenig Aufwand jeden Morgen etwas Gutes tun und fit in den Tag starten!

Lassen Sie Farbe in Ihr Leben

Im eisigen Winter können bunte Farben wahre Wunder bewirken, da sie unsere Stimmung unbewusst positiv beeinflussen und zusätzlich als toller Ausgleich zur blassen Außenwelt dienen. So kann durch bunte Wohn-Accessoires und Wände die ganze Atmosphäre in Ihrem Zuhause verändert werden und Ihnen schon am frühen Morgen zu guter Laune und einem tollen Start in den Tag verhelfen.

Farbenfrohe Wohn-Accessoires wie Teppiche, Bilder oder bunte Vasen aus dem Hause Spilger finden Sie hier: Deko & Haushalt

 

Holen Sie sich die Natur nach Hause

Nicht nur bunte Wohnaccessoires heben die Laune merklich – auch das frische Grün von Zimmerpflanzen jeglicher Art kann als regelrechter Stimmungs-aufheller wirken. Und gerade im Winter, wenn die Natur draußen sich eher karg und grau zeigt, helfen Zimmerpflanzen uns, die Erinnerung an wärmere Jahreszeiten aufrecht zu erhalten. Sagen Sie der Schwermut den Kampf an mit Grünlilie, Zimmerefeu & Co.!

Gesunde Ernährung zahlt sich aus

Es ist erwiesen, dass saisonal abhängige Depressionen seltener auftreten, wenn man sich ausgewogen und gesund ernährt. Besonders im Winter zahlt sich gesunde Ernährung also aus. Doch was ist gesunde Ernährung? Darüber scheiden sich die Geister – fest steht jedoch, selbst gemacht aus frischen Zutaten ist immer besser als Fertiggerichte! Zum Frühstück sind also Müsli, Fruitbowls & Co. eher zu empfehlen als Fertig-Pancakes, und zum Mittag- oder Abendessen empfehlen sich abwechslungsreiche Gerichte mit vielfältigen Zutaten.

Inspirationen gefällig?

Schauen Sie doch mal in unserer Rezept-Sammlung vorbei: Rezepte

 

Zurück

Vielen Dank für Ihre Nachricht.