• Spilger
  • Sparmaxx

Geflechtmöbel

Geflechtmöbel

Vor Ort zu finden im

1. Obergeschoss

Ihr Ansprechpartner

Verkaufsleiter <br>Andreas Kunkel
Verkaufsleiter
Andreas Kunkel
Eine Auswahl unserer Programme
Geflechtmöbel

Der Garten als Outdoor-Wellness-Lounge

Der Trend der letzten Jahre ist aktueller denn je: Rattan-Gartenmöbel. Damit verwandeln Sie Ihren Garten in eine entspannte Lounge-Landschaft allererster Güte. Das Polyrattan-Geflecht hat aber neben den optischen auch praktische Vorzüge. So gilt es als sehr witterungsbeständig und stabil. Allerdings gibt es auch Abstriche, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Zum Beispiel sind Geflechtmöbel relativ schwer und nicht stapelbar. Außerdem liegt es in der Natur der Sache, dass Kunststoffe mit der Zeit etwas ausbleichen, da bilden die Polyrattanfasern leider keine Ausnahme. Deshalb sollten Sie beim Kauf auf eine hohe Qualität achten, damit dieser natürliche Prozess so gut wie möglich hinausgezögert wird. Gut zu wissen, dass wir bei Spilger bereits bei der Herstellerauswahl darauf achten. Mit Kettler, Stern, La Casa und Co. haben wir nur hochwertige Anbieter im Sortiment. Über jeden Zweifel erhaben, ist die Stilsicherheit von Polyrattan-Gartenmöbeln: Egal ob eckig, rund oder mit abgerundeten Ecken – mit Geflechtmöbeln für den Garten können Sie Ihre Designansprüche voll und ganz ausleben. Es spielt auch keine Rolle, ob Sie die Möbel für den Outdoor-Bereich oder für den Wintergarten verwenden, das Flechtwerk gilt als unempfindlich und pflegeleicht. Verlagern Sie mit Spilger Ihr Wohnzimmer einfach nach draußen!

Polyrattan – was ist das überhaupt?

Naturrattan kommt für Gartenmöbel überhaupt nicht in Frage, weil es sehr empfindlich gegenüber Nässe, UV-Strahlung und Temperaturschwankungen ist. Polyrattan ist demnach nichts anderes als elastische Kunststofffasern in Rattanoptik, die Sie problemlos das ganze Jahr im Freien stehen lassen können. Polyrattanfasern werden genau wie das Naturrattan ausschließlich per Handarbeit um (Aluminium-)Gestelle geflochten. Somit sind die Gartenmöbel echte Handarbeit.

Machen Sie den Trend noch trendiger

In der Regel werden komplette Wohnlandschaften geordert, da der einheitliche Look und Feel wesentlich besser zum Loungecharakter passt als unterschiedliche Einzelstücke. Meistens sind die Sets aber modular und können immer wieder ergänzt werden, wenn doch noch Bedarf bestehen sollte. Starke Kontraste sind bei Rattan-Möbel äußerst beliebt. Wenn Sie sich für dunkelbraune oder schwarze Polyrattanfasern entscheiden, dann sorgen Auflagen in heller Farbe für das gewisse Etwas. Bei hellen Fasern wiederum, sorgen Polster aus dunklem Stoff für diesen Effekt. Während die letzten Jahre eher Rattantische mit dezenter Glasplatte den Vorzug erhalten haben, sind es heute massive Holztische, idealerweise aus Teak.

Loungegruppen sind schön und gut, aber es geht auch anders

Neben klassischen Sets bestehend aus Tisch, Sofa und Sessel, haben wir auch ausgefallenere Garnituren im Angebot. Zum Beispiel einen Schaukelsessel aus Polyrattan. Das ist durchaus erwähnenswert, weil Geflechtmöbel in der Regel starr sind und keine flexiblen Gelenke aufweisen. Ein weiteres Highlight ist die Sonneninsel von Landmann: Integrierter Sonnenschirm, großzügige Sitz- und Liegefläche – kann man besser relaxen und die Sonne genießen? Da fällt einem höchstens noch ein Strandkorb ein. So einen haben wir natürlich auch im Sortiment. Spilger – Alles was ich will!

Bitte warten...

Der ausgewählte Artikel wurde auf
Ihre Reservierungsliste gesetzt.