• Spilger
  • Sparmaxx

Aluminiummöbel

Aluminiummöbel

Vor Ort zu finden im

1. Obergeschoss

Ihr Ansprechpartner

Verkaufsleiter <br>Andreas Kunkel
Verkaufsleiter
Andreas Kunkel
Eine Auswahl unserer Programme
Aluminiummöbel

Gartenmöbel aus Aluminium – schön leicht

Gartenmöbel sind naturgemäß größeren Belastungen ausgesetzt als Wohnmöbel. Sei es UV-Strahlung, Wind, Regen oder andere Witterungsverhältnisse, der Einsatz im Freien verlangt nach zusätzlichen Eigenschaften. Gerade Gartenmöbel aus Metall gelten dabei als besonders langlebig und solide. Spilger hat gleich mehrere Metallmöbel für den Garten-, Balkon-, oder Terrasseneinsatz im Sortiment. Besonders beliebt sind im Moment Gartenmöbel aus Aluminium, weil sie als echte Allrounder gelten. Denn ein Gartenmöbel-Set aus Alu sieht nicht nur gut aus, sondern ist aufgrund der guten Wetterbeständigkeit und Pflegbarkeit auch enorm praktisch. Darüber hinaus wirkt Aluminium im Garten immer stilsicher und setzt klare Akzente. Auch das Umorganisieren ist aufgrund der Leichtigkeit des Materials kein Problem. Und was gibt es Besseres als Hingucker, die auch noch mit inneren Werten glänzen? Für das ganz besondere Flair und qualitativ höchste Ansprüche führen wir namhafte Hersteller wie Kettler, Stern oder H. Gautzsch.

Die Vorteile von Alu-Gartenmöbel im Überblick

Der Vorteil von Aluminium gegenüber anderen Edelmetallen im Garten liegt in der Tatsache begründet, dass Alu garantiert nicht rostet und vor allem schön leicht ist. Denn gerade im Garten werden die Möbel gerne neu arrangiert oder komplett weggeräumt und müssen daher in erster Linie handlich sein. Der Sonne folgen oder der Kälte entfliehen – beides stellt bei Aluminiummöbel keinen nennenswerten Aufwand dar. Selbst große Hollywoodschaukeln, wie sie Spilger im Angebot hat, sind vergleichsweise handlich und dennoch äußerst stabil. Selbstverständlich ist das Aluminium pulverbeschichtet oder im Edelstahllook gebürstet, damit Sie von der einzigartigen Optik auch noch in Jahren profitieren können – ohne großen Pflegeaufwand versteht sich. Ein feuchtes Tuch reicht im Normalfall zum Reinigen völlig aus. Streng genommen, müssen Sie die Alu-Möbel nicht einmal im Winter ins Haus holen, sie sind ganzjahrestauglich. Ein weiterer Vorteil, der nicht zu verachten ist, ist das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Gerade wenn die Anschaffung ganzer Sets und Garnituren ansteht, rechnen sich Aluminium-Gartenmöbel im Kostenvergleich mit anderen Materialien.

Erst im Materialmix richtig gut

Gerne werden die Aluminiummöbel im Materialmix gekauft. Das heißt, dass bei der Gartenliege oder dem Gartentisch nur das Gestell aus Aluminium besteht und die Bespannung aus Kunststoff oder Textil. Oder aber in Kombination mit Teakholz oder Polyrattan, ist Aluminium voll im Trend. Damit lassen sich individuelle Farbkontraste setzen sowie der Liege- und Sitzkomfort enorm steigern. Auch hinsichtlich des Aufheizens der Alu-Flächen ist das Thema Materialmix bei Aluminium durchaus erwähnenswert. Darüber hinaus wirken Gartentische mit Alu-Rahmen und einer Tischplatte aus Holz noch einmal um einiges eleganter als reine Metall- oder Holztische.

Kurzum: Alu im Garten ist eine richtige Entscheidung!

Bitte warten...

Der ausgewählte Artikel wurde auf
Ihre Reservierungsliste gesetzt.